Letzte Woche hat vinovega euch erklärt, wie aus Trauben Wein hergestellt wird. Wo liegt dabei jedoch der Unterschied in der Herstellung von nicht veganem und veganem Wein? Alles, was zum Thema veganer Wein zu wissen ist, hat vinovega euch in diesem Blogbeitrag zusammengefasst.

Was genau hat Wein mit Tieren zu tun?

Tierische Produkte setzt man in der Weinherstellung zum Klären und Filtern des Weins ein. Um die Trübstoffe im Wein zu binden, setzt man beispielsweise Kasein ein, das aus pasteurisierter Milch hergestellt wird. Dieser Stoff wird zudem zur Behandlung von Essigstich verwendet.

Um den Wein etwas milder zu machen und den Gerbstoffgehalt zu vermindern, wird Eiklar eingesetzt. Der darin enthaltene Wirkstoff Albumin bildet dann mit den Gerbstoffen einen feinkörnigen Niederschlag, der später etwa durch Filtration entfernt wird.

Um alle gröberen Partikel im Wein zu binden, wird die sogenannte Hausenblase - eine getrocknete Schwimmblase von Fischen - verwendet, ebenso wie tierische Gelatine. Die Trübstoffe sinken zusammen mit der Hausenblase bzw. der Gelatine zu Boden.

Wie wird  veganer Wein geklärt?

Das Klären des Weins mit tierischen Mitteln ist jedoch nicht zwingend notwendig: es gibt heute Methoden, durch die Wein ohne das Tierische geklärt werden kann: Aktivkohle, vegane Gelatine oder Sedimentation.

Zur Verhinderung einer Eiweisstrübung im Wein - ein natürlicher Bestandteil der Traube - wird Bentonit verwendet. Dieser Stoff ist eine natürliche Mineralerde aus der Verwitterung vulkanischer Aschen.

Um Farb-, Geruchs- und Geschmacksfehler zu beseitigen, wird Aktivkohle eingesetzt. Durch die natürliche Sedimentation wir der Most schonend und qualitätsfördernd geklärt.

Wie lässt sich veganer Wein erkennen?

Im Weinregal des konventionellen Supermarktes sind die meisten Weine - leider - immer noch nicht vegan. Im Bio-Sortiment wird man da eher fündig: häufig tragen vegane Weine ein vegan-Label auf dem Etikett und können so identifiziert werden.
Bei Weinen, die direkt vom Winzer kommen, lässt sich veganer Wein so meist nicht erkennen: Nachfragen hilft hier weiter.

Die Weine aus dem Sortiment von vinovega sind garantiert alle vegan - auch wenn es nicht auf dem Flaschenetikett vermerkt ist. Unsere Winzer klären und filtern alle tierfrei und verkaufen ihre Weine auf vimnovega.de zu gutem Preis.

Schaut vorbei und lasst euch von unserem Sortiment sowie unseren veganen Sparpaketen inspirieren!