Dekantieren nennt man das Umfüllen von Wein in eine Karaffe, um den Wein vom sogenannten Depot - den bitteren Bodensatz - am Flaschenboden zu trennen. Doch wie funktioniert das ganze? vinovega klärt für euch die wichtigsten Fragen rund um das Dekantieren von Wein.

Wie funktioniert ein typischer Weindekanter?

Weindekanter sind in der Regel gläserne, durchsichtige Gefäße mit dünnem Hals und bauchigem, breiten Boden. Sie werden zum belüften von Weinen mit Sauerstoff verwendet, um die Aromen besser zur Geltung zu bringen. Die Dauer des Dekantierens wird durch die Luft verkürzt und der Wein kann dadurch schneller getrunken werden und muss nicht erst eine halbe Stunde lang offen rumstehen, bevor er eingeschenkt werden darf.
Zudem sind Weindekanter was fürs Auge: durch die besondere Form des Glases mit der schönen Weinfarbe macht solch ein Gefäß einiges auf einem hübsch gedeckten Tisch her.

Welcher Wein wird dekantiert?

In der Regel kann jeder Wein dekantiert werden, egal ob Rot, Weiß oder Rosé. Bei jedem Wein werden die Aromen durch das Dekantieren entfaltet.
Durch längere Dekantierdauer kann die optimale Belüftungszeit der Weine festgestellt werden.
Jüngere Weine sollten schnell mit möglichst viel Sauerstoff in Verbindung gebracht werden. Ältere Jahrgänge sollten langsam und vorsichtig umgefüllt werden, da die Ablagerungen und der Bodensatz möglichst in der Flasche zurückbleiben sollten.

Wie finde ich den richtigen Weindekanter?

Weindekanter unterscheiden sich von Hersteller zu Hersteller im Design, in der Gestaltung und im Preis.
Relativ günstige Dekanter sind zwar recht stabil, jedoch meist nicht so gut verarbeitet, wodurch beispielsweise das Einschenken durch den Dekanter erschwert wird. Diese Dekanter sind für den Alltagsgebrauch gut geeignet.

Mittelpreisige Dekanter haben eine bessere Verarbeitungsqualität und können Weine schon nach wenigen Minuten ausreichend belüften. Das Gewicht mittelpreisiger Dekanter ist leichter und auch das Design meist feiner gestaltet. Mit diesen Dekantern sollte vorsichtiger umgegangen werden aufgrund des dünneren Glases.

Dekanter des oberen Preisniveaus haben höherwertiges Design und eine super Qualität. Die Reinigung ist durch die extravagante Form schwierig und die Dekanter sind auch nicht für den Alltagsgebrauch vorgesehen.