Vinovega.de läutet die Sommersaison mit sechs neuen Winzern und Weingütern ein, die mit zahlreichen neuen Wein-, Sekt- und Traubensaftangeboten ihren Weg in den vinovega.de Onlineshop fanden. Neben dem Biologischen Weingut Kilian Bopp und dem ökologischen Weingut Neuspergerhof, konnten die Weingüter Bender, Möckli, Weik und Damm zu vinovega.de gewonnen werden.

Der Onlinehandel für veganen Wein aus der Pfalz, vinovega.de, der letztes Jahr noch in den Kinderschuhen steckte, beginnt zu reifen. Das Angebot umfasst, neben zahlreichen Wein- und Sektangeboten, preisgünstigeren Weinpaketen als Sparangebote und der Anbindung an das Google Shopping-Portal, nun auch eine größere Auswahl an Produkten und neue Weingüter aus der Umgebung.

Weine wie der Red Revolution Cuvée des Weingutes Kilian Bopp sowie Benders Secco Rosé sind erstmalig im Sortiment vorhanden. Ebenso der Orange Naturwein „X“ des Weingutes Neuspergerhof aus traditionellen Herstellungsmethoden, der Löwenperlchen Rosé des Weingutes Weik sowie Damms Diedesfelder Sauvignon Blanc sind nun im Onlineshop vinovega.de erhältlich.

Zusätzlich wird auch das vegane Traubensaft-Angebot als alkoholfreie Alternative mit neuen veganen Produkten aufgestockt. Mit Traubensäften wie dem Traubensaft-Secco Morio Muskat des Weingutes Möckli oder Neuspergerhofs Bioland Traubensaft Rot wird außerdem eine neue Zielgruppe angesprochen. Mit Vorteils-Paketen können die Käufer unterschiedliche Weine der vertretenen Winzer bestellen und bis zu 25% sparen. Durch dieses Angebot hat der Kunde die Möglichkeit, mehrere verschiedene vegane Wein- und Sektangebote kostengünstiger zu probieren.

Unter www.vinovega.de haben Shop-Besucher Einsicht in die Vielfalt der neuen Winzer mit ihren zahlreichen Weinangeboten sowie den aktuellen Weinpaketen von vinovega.de.