Ihr habt euch den Beitrag über den Secco Rosé von letzter Woche durchgelesen und habt euch anschließend gefragt, was überhaupt ein Rosé ist? Aus welchen Trauben wird der Rosé überhaupt produziert? Sind es rote oder doch eher weiße? Die Antwort dazu erhaltet ihr im folgenden Text.

Ein Roséwein wird wie ein Weißwein gekeltert. Der einzige Unterschied ist, dass er entweder aus blauen oder roten Trauben produziert wird. Er ist also keine Mischung aus roten und weißen Trauben. Die Farbe des Rosé reicht von blassrosa bis hin zu hellrot. Die Beeren der roten Trauben dürfen nicht oder nur wenige Stunden auf der Maische liegen. Je länger sie auf der Maische liegen, desto hellroter wird die Farbe des Weines. Sie dürfen nicht mit Quetschwalzen zerdrückt werden. Eine Empfehlung ist, den Roséwein in seinen jungen Jahren zu genießen. Wir Deutschen sagen auch Weißherbst zu unserem Rosé. Im Unterschied zu anderen Ländern muss nach deutschem Weinrecht der Weißherbst zu 100 % aus derselben Rebsorte und aus gleicher Lage hergestellt werden. Ein Rosé jedoch, muss nicht aus einer einzigen Rebsorte gewonnen werden. Unser veganer Rosé trocken wird nämlich aus 2 verschiedenen Weinsorten, aus St. Laurent und Dornfelder, hergestellt. Zur Herstellung von Roséwein können im Endeffekt auch alle anderen Rotweinsorten verwendet werden. Traditionell genießen Roséliebhaber den schmackhaften Tropfen aus Weißweingläsern. Ursprünglich hat der Rosé seine Wurzeln in Frankreich. Deshalb gibt es dort eine lange Roséweintradition. Einer der besten Roséweine aus Frankreich ist der Travel. Auf über 950 Hektar wird ausschließlich dieser Roséwein angebaut.

Unser veganer Rosé trocken QbA ist eine außergewöhnliche, frische Fruchtexplosion aus St. Laurent und Dornfelder. Jetzt im März, da es endlich wieder wärmer wird, sucht ihr bestimmt noch nach einem perfekten Begleitgetränk für schöne Frühlingsabende mit euren Liebsten! Dann ist der vegane Rosé trocken QbA aus unserem Onlineshop von dem Weingut Anlag-Nichterlein genau das richtige für euch. Besucht unseren veganen Weinhandel und findet das Getränk, das zu euch passt! Zum Beispiel unseren Secco Rosé für einen gelungenen Einstieg in einen gemütlichen Abend.