Der vegane Auszeit „Mandelpfad“ Rotwein trocken des Weingutes Neuspergerhof ist ein Cuvée aus Merlot und Cabernet Trauben, der beim Trinken Aromen von dunkler Schokolade und Pflaumen in der Nase freisetzt. Perfekt für die kalten Herbsttemperaturen.

Cuvée - ein Steckbrief

Im deutschsprachigen Raum versteht man unter einem „Cuvée“ den Verschnitt aus verschiedenen Rebsorten, Lagen oder Jahrgängen. Das hat den ursprünglichen Sinn, die Qualität des Produkts zu erhöhen. Denn durch die Mixtur aus mehreren Sorten erhält der Wein seine Komplexität und Vielfalt.

In früheren Zeiten waren die meisten Weine eine Mischung aus mehreren Rebsorten, da auf demselben Weinberg oft verschiedene Rebsorten gemischt wuchsen. Dadurch hatte man eine gute Absicherung gegen wechselnde Wetterverhältnisse, je nach Wetter wurden unterschiedliche Rebsorten reif. Zumindest ein Teil der Rebsorten reift, während der andere Teil verfault oder von Krankheiten befallen wird.

Auch aus wirtschaftlichen Gründen stellen viele Kellereien Cuvées her: gibt man nur 15% eines Weines zu einem teureren Wein hinzu, wird dieser deutlich aufgewertet, ohne all zu viel von der teureren Rebsorte verwenden zu müssen. Bei günstigeren „Massenweinen“ hat es deshalb fast immer mit Cuvées zu tun.

Oft werden auch Weine aus derselben Rebsorten hergestellt, die unterschiedlich behandelt wurden. Wenn man beispielsweise den Geschmack von im Holztank gereiften Weinen nicht zu intensiv haben möchte, kombiniert man diese einfach mit derselben Sorte, die im Edelstahltank gereift wurde. Dies nennt man allerdings nicht Cuvée, da es sich hier nicht um verschiedene Rebstorten handelt - lediglich die Verarbeitung geschieht auf unterschiedlichen Wegen.

Nehmt euch eine Auszeit! 

Unser Auszeit „Mandelpfad“ ist ein Verschnitt aus Merlot und Cabernet.  Während der Merlot eine himbeerrote Farbe hat, weich und fruchtig im Abgang ist, schmeckt der Cabernet komplex und intensiv nach dunklen Beerenfrüchten und Kräutern. Beide Rebsorten haben einen geringen Anspruch an den Boden, weshalb sie gemeinsam angepflanzt und geerntet werden können.

Dieser vegane Cuvée ist ein hervorragender Komplize, um sich abends auf der Couch zu entspannen und sich eine Auszeit zu nehmen, bei den kalten, nebligen Herbsttemperaturen.