Flaschen ohne Korkenzieher öffnen

Wer kennt es nicht? Man sitzt mit der Familie oder Freunden zusammen, würde gerne mit einem Wein anstoßen doch es lässt sich kein Korkenzieher finden... Kein Problem - wir sagen Euch, wie Ihr eine Flasche ohne Korkenzieher aufbekommt.

Die Schlüssel – Methode

Falls Ihr einen Schlüssel parat haben solltet, könnt Ihr ihn als idealen Korkenzieherersatz nutzen. Einfach den Schlüssel schräg ansetzen und losdrehen. So habt Ihr im Handumdrehen die Weinflasche geöffnet und könnt den Wein genießen.

Die Schrauben – Methode

Eine Schraube ähnelt sehr einem Korkenzieher. Vielleicht habt Ihr von der letzten Bauaktion noch eine Schraube im Rucksack. Mit oder ohne Schraubenzieher könnt Ihr ganz einfach die Schraube in den Korken drehen und ihn mit der Schraube herausziehen.

Die Nägel – Methode

Eine weitere Möglichkeit, die Weinflasche ohne Korkenzieher zu öffnen ist die Nägel – Methode. Ihr nehmt dazu einfach 3 – 4 Nägel zur Hand und klopft diese in den Korken. Danach fixiert Ihr die Nagelköpfe mit einem Klauenhammer und zieht den Korken mit einer gekonnten Drehbewegung heraus.

Die Messer – Methode

Kein Korkenzieher da, aber dafür ein Küchenmesser? Kein Problem – einfach, das spitze Messer an den Korken ansetzen und wie ein Korkenzieher in die Flasche hineindrehen. So fungiert das Messer als 1a Korkenzieher.

Die Schuh – Methode

Denkt Ihr, man kann eine Flasche Wein mit einem Schuh öffnen? Klar! Ihr stellt einfach die Flasche veganen Wein in den Schuh und klopft den Schuh mit der Flasche kräftig an die Wand oder an einen Baum. Durch das Klopfen einsteht Druck in der Weinflasche und so ist es möglich, dass der Korken hochrutscht. Diese Methode dauert zwar etwas länger aber funktioniert.

Die Reindrück – Methode

Wenn Ihr gar nichts von diesen Dingen dabeihabt, könnt Ihr einfach einen Stock, den Finger oder ähnliches nehmen und den Korken in die vegane Weinflasche reindrücken. Der Wein schmeckt zwar ein bisschen nach Korken, aber das muss jeder für sich wissen, ob er den guten veganen Wein mit Korkengeschmack trinken möchte.

Die Abschlag – Methode

Unter keinen Umständen solltet Ihr versuchen, den Hals der Weinflasche mit einem Stein abzuschlagen. Diese Methode kann nur schiefgehen, da man mit dem Schlag niemals den Hals der Flasche kerzengerade abschlagen kann und im schlimmsten Fall auch Glassplitter in den Wein gelangen können.

Wir konnten Euch mit unseren Tipps behilflich sein? Schaut Euch doch in unserem eigenen Vinovega – online – Shop um und bestellt Euch vegane Weine mit Korkenverschluss und testet einige Methoden aus, damit Ihr für den Fall der Fälle darauf vorbereitet seid.